Willkommen auf der Schulwebseite

der Johann Walling Schule Borken


Die 3. Klassen haben nun das Coolnesstraining abgeschlossen. In insgesamt 12 Doppelstunden wurde viel gespielt, gelacht und auch gelernt. Als Dank für die Coolnesstrainer trugen die Kinder einige Gedanken zusammen, die einen guten Einblick in das Training geben.

Welch ein spannender Tag!
Aufgeregt trafen sich alle Kinder und das Personal der Schule morgens im Mehrzweckraum. Wir sangen zusammen unser Forscherlied und wurden dabei sogar live von der Walli-Band begleitet! Anschließend wurden dann alle Kinder in ihre Forschergruppen eingeteilt.


Schultermine:

Donnerstag, 30.05.2024

Fronleichnam

am Donnerstag,

schulfrei




Mittwoch, 05.06.2024

Infoabend für die neuen Erstklässler

am Mittwoch,




Besonderes:

Fobizz Gütesiegel

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Weil die Pandemie uns vor besondere Herausforderungen stellt, haben wir uns in diesem Schuljahr dazu entschlossen ein neues Fortbildungsformat zu nutzen.

Mit Fobizz konnten wir uns in vielen (gerade für das Homeschooling) wichtigen Bereichen online fortbilden. So haben wir unter anderem individuell unsere Kenntnisse im Umgang mit den Tablets, mit Logineo, Padlets und vielen weiteren digitalen Lösungen erweitert. Diese neuen Ideen und Fertigkeiten konnten wir dann wiederum im Kollegium miteinander teilen und wachsen lassen.

Wir freuen uns, dass wir mit einem Gütesiegel ausgezeichnet wurden und werden die Fobizz-Plattform auch weiterhin nutzen.

Ernährungsführerschein
 Mit dem aid-Ernährungsführerschein liegt ein fertig ausgearbeitetes Unterrichtskonzept für die 3. Schuljahre vor, bei dem der praktische Umgang mit Lebensmitteln und Küchengeräten im Mittelpunkt steht. In 6 Doppelstunden bereiten die Kinder unter fachkundiger Anleitung gemeinsam mit der Klassenlehrerin und einigen Eltern kleine Gerichte zu, die am Ende gemeinsam verspeist werden.
 
 
Infos Ernährungsführerschein
Haus der kleinen Forscher

Die Stiftung „Haus der kleinen Forscher“ verankert die alltägliche Begegnung mit Naturwissenschaften, Mathematik und Technik dauerhaft und nachhaltig in allen Kitas und Grundschulen in Deutschland. Damit setzt sie sich für bessere Bildungschancen von Mädchen und Jungen in den genannten Bereichen ein. Das „Haus der kleinen Forscher“ weckt Begeisterung für naturwissenschaftliche Phänomene und technische Fragestellungen und trägt langfristig zur Nachwuchssicherung der entsprechenden Berufsfelder bei.

Infos Forschertag